EVA-TAGE

Das dreitägige Projekt stellt einen wichtigen Beitrag zur Förderung einer wirksamen Lernkultur dar. Deshalb wird es zu Beginn des Schuljahres durchgeführt.

Es ist ein intensives Arbeits- und Methodentraining zur Förderung des eigenverantwortlichen Arbeitens und Lernens.

Folgende Schwerpunktsetzung erfolgte:
Tests zur Ermittlung des individuellen Lerntyps:
Lerntypentest nach F. Vester
Effektiveres Lernen und Behalten:
Lernen anhand von Bildern - Herbstgedicht.
Rasches Lesen und Nachschlagen:
Anwendung der 5-Schritt-Lesemethode

Außerdem fand ein Workshop zur Thematik „Gewalt über Handy und Internet“ mit den Schul-Sozialarbeitern statt.

Hier gehts zu den Fotos der Klasse 2a